Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten, Informationen oder Planungen des Clubs finden Sie immer auf dieser Seite. Somit haben Sie stets den Überblick, was beim TC 1913 Düsseldorf e.V. geschieht!

Die SEPA-Bankdaten des TC 1913 lauten wie folgt:

Postbank Köln:                         DE16370100500025120503       BIC     PBNKDEFF

Stadtsparkasse Düsseldorf:       DE97300501101004821953       BIC     DUSSDEDDXXX

TC 13 - NEWS  

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Impressionen vom Clubfest 2016

 

TC 13 Clubmeister 2016 - herzlichen Glückwunsch!

Damen:                 Sandra Cornemius   gegen S. von Kuhlwein (6:3/ 6:1)Herren:                 Jochen Huppertz      gegen M. Fallenschmidt (6:4/ 6:3)

Senioren:              Thomas Menzel        gegen P. Arampatsis (6:4/ 7:5)

Herren Doppel:     D. Wibowo/ R. Otto   gegen M. Gleich/ P. Gleich (6:2/ 6:1)

 

Jugend:

Mädchen U10:      Laure Sura                gegen Sophie von Kuhlwein

Mädchen U14       Klara Kurcak             gegen Emily Anin

Mädchen U16:      Victoria Oehme         gegen Kristina Stefanovska

Jungen U11:         Theo Söngen             gegen Tim Hartl

Jungen U14:         Jendrik Rau               gegen Philipp von Kuhlwein

Jungen U18:         Anton Kettner            gegen Phlipp Gleich

Termine 2016 - bitte schon vormerken:

 

 

Mixed-Turnier                                                                             1. Oktober 2016

   

Erfolgreiche Teilnahme der TC 13–Jugend am diesjährigen Bezirkspokal - Laure Sura gewinnt die Konkurrenz Mädchen U10

Vom 9. bis 13. Mai 2016 fand der Bezirkspokal des Tennisbezirks 3 in Düsseldorf statt. Die TC 13 – Jugend gehörte zum Kreis 1 und nahm dort mit einer Rekordbeteiligung von fast 40 Kindern und Jugendlichen teil.

 

Bei den Kleinsten gewann Laure Sura ganz groß! Sie sicherte sich in der Konkurrenz Mädchen U10 nach einem souveränen 6:0, 6:1 Sieg im Halbfinale und nach einem 6:2, 6:1 Sieg im Finale den Titel. Herzlichen Glückwunsch, Laure!

 

Lina Schnock und Sophie Kuhlwein von Rathenow (ebenfalls Mädchen U10) verloren beide ihre hart umkämpften Spiele leider ganz knapp im Match-Tie-Break und verpassten damit knapp das Halbfinale.

 

Bei den Mädchen U14 schaffte es Victoria Oehme und bei den Mädchen U16 Lena Brink bis ins Halbfinale und mussten sich dort leider geschlagen geben.

 

Bei den Jungen U12 konnte Jan Knoche bis Viertelfinale einziehen, bei den Jungen U14 Philipp Kuhlwein von Rathenow.

 

Bei den Jungen U16 spielte Philipp Gleich sich souverän bis ins Halbfinale, wo er sich dann leider ganz knapp in 3 Sätzen, die alle erst im Tie-Break entschieden wurden, geschlagen geben musste.

 

Alle diese Kinder haben sich mit ihren tollen Leistungen für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften 2016 qualifiziert, die vom 6. – 10. Juni 2016 im Rochusclub ausgetragen werden.

 

Wir danken allen austragenden Vereinen für ihre Gastfreundschaft und unseren Trainern für die tolle Vorbereitung und Unterstützung der Kinder!

Erfolgreiche Teilnahme der TC 13–Jugend an den diesjährigen Bezirksmeisterschaften - Laure Sura gewinnt die Konkurrenz Mädchen U10

 

Vom 6. bis 10. Juni 2016 fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des TVN Tennisbezirks 3 auf dem Gelände des Rochusclubs in Düsseldorf statt.

 

Vom TC 1913 qualifizierten sich insgesamt 9 Kinder und Jugendliche aufgrund ihrer erfolgreichen Teilnahmen an dem diesjährigen Bezirkspokal für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften.

 

Vor allem bei den „Kleinsten“ waren wir ganz „groß“ vertreten: in der Konkurrenz Mädchen U10 war der TC 1913 direkt mit 3 Mädchen – Laure Sura, Lina Schnock und Sophie v. Kuhlwein - vertreten.

 

Und eben diese Konkurrenz gewann dann auch unsere jüngste im Team: Laure Sura! Sie sicherte sich nach einem souveränen 6:0, 6:1 Sieg im Finale den Bezirksmeistertitel, nachdem sie einen Monat zuvor bereits Siegerin im Bezirkspokal des Kreises 1 geworden war! Super Laure! Herzlichen Glückwunsch!

 

Sophie v. Kuhlwein (ebenfalls Mädchen U10) schaffte es bis ins Halbfinale der Bezirksmeisterschaften.

 

Damit qualifizierten sich Laure und Sophie beide für den Green- und Orange-Cup, der im September im TVN-Zentrum in Essen stattfindet!

 

Mädels, wir drücken Euch die Daumen!

 

Lina Schnock verlor ihr Viertelfinal-Spiel leider denkbar knapp im Match-Tie-Break.

 

Auch alle anderen Kinder und Jugendlichen (Jan Knoche bei MU12, Philipp v. Kuhlwein bei MU14 sowie Philipp Gleich bei MU16 und Victoria Oehme bei WU 14 sowie Lena Brink und Luise Kettner bei WU16) zeigten hervorragende Leistungen. Luise Kettner spielte sich souverän bis ins Halbfinale - musste dann aber leider ihr Spiel krankheitsbedingt absagen.

 

Allen Kindern einen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen und dem Rochusclub ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft und die tolle Turnier-Atmosphäre!

 

 

TC 1913 Vizemeister bei den Kleinfeld-Mannschafts-Meisterschaften

In der Woche vom 27.6. bis 1.7.2016 fanden unter der Leitung von Dirk Schaper und André Michel die diesjährigen Kleinfeld-Mannschaftsmeisterschaften um den McBurn Cup beim Tennisclub Rot-Weiss Düsseldorf auf der Lenaustrasse statt.

 

Insgesamt nahmen in diesem Jahr 19 Vereine mit 28 Teams mit Kindern der Jahrgänge 2007 und jünger an diesem Wettkampf teil. Der TC 1913 ging mit 2 Mannschaften an den Start.

 

Neben dem Kleinfeldtennis (Einzel- und Doppelwettbewerb) gehörte auch ein sportmotorischer Test in Form eines Fächerlaufs zum Wettkampf.

 

Für die Endrunde am Freitag, den 1.7., qualifizierten sich schließlich die besten acht Mannschaften. Die 1. Mannschaft des TC 1913 mit Laure Sura, Titus Werkmüller, Filip Pavlakovic, Constantin v. Kuhlwein und Titus Stachon ging dabei als punktstärkstes Team als Favorit in die Endrunde.

 

In sehr spannenden und hart umkämpften Matches zeigten die Nachwuchsstars ihre bereits fantastischen Tennisfähigkeiten und kämpften um den Meisterschaftstitel.

 

Am Ende war das Team des TC 1913 mit 28 in der Endrunde erreichten Punkten punktgleich mit dem Team des TC Kaiserswerth. Nun wurde seitens der Turnierleitung die Entscheidung getroffen, dass das Team gewinnt, welches mehr Punkte beim Tennis erzielt hat: und das war das Team des TC Kaiserswerth. Der TC 1913 wurde also denkbar knapp Vizemeister!

 

Wir sind sehr stolz auf diesen tollen Erfolg unserer Nachwuchsstars und wünschen Euch weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Tennissport!