Jugend

Der TC 1913 Düsseldorf hat sich den vergangenen Jahren zu einem der führenden Tennisclubs in der Jugendarbeit in Düsseldorf entwickelt.

Zur Zeit zählen wir 175 Kinder und Jugendliche zu unseren Mitgliedern. In den letzten 10 Jahren haben wir die Anzahl der tennisspielenden Kinder und Jugendlichen mehr als verdreifacht.

Neben breitensportorientierten Kindern bieten wir auch leistungssportorientierten Kindern sehr gute Möglichkeiten ihre Fähigkeiten durch unser vom Verein gesponsertes Förder- und Leistungstraining weiter zu verbessern.

Viele Erfolge in den letzten Jahren im Leistungsbereich sprechen für sich (mehrfache Bezirksmeistertitel und erst kürzlich ein Verbandstitel).

Aktuell nehmen wir neue Kinder und Jugendliche nur noch in Begleitung eines aktiven erwachsenen Mitgliedes auf.

Um Näheres über unser Jugendkonzept zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

 

Wir hoffen, Ihr Interesse für den TC 1913 geweckt zu haben. Das Jugendkonzept des TC 13 wird Ihnen weitere Einblicke in die Jugendarbeit im TC 1913 geben. Für weitere Fragen können Sie sich gerne an unseren Jugendwart wenden.



Aktuelles

Jugend-Clubmeisterschaften 2015

Minifeld: An den Minifeldclubmeisterschaften haben 14 Kinder teilgenommen. Viele neue Gesichter haben ihr Können unter Beweis gestellt und auch die Kleinsten haben schon prima mithalten können. Siegerin wurde Laure Sura vor Theo Söhngen und Sophie und Constantin Kuhlwein.

 

Jungen unter 12 Jahre: Hier hatten sich in einem 16-er Feld Philipp Kuhlwein und Tassilo Sura ins Endspiel gekämpft. Es wurde schönes Tennis gezeigt mit einem an diesem Tag klaren Sieger: Tassilo Sura.

 

Mädchen: Es traten in einem 32-er Feld alle Mädchen in einer Altersklasse an. Da der TC 1913 hier mittlerweile eine große Leistungsdichte verzeichnet, wurde bis zum Endspieltag hart um den Einzug ins Endspiel gekämpft. Victoria Oehme und Leandra Rund, die sich beide erst in dieser Saison dem TC 1913 angeschlossen haben, bestritten dann ein tolles Endspiel. Am Ende setzte sich Leandra knapp im Supertiebreak durch.

 

Jungen: Die 16-er Konkurrenz war von großem Verletzungspech verfolgt, doch am Ende konnten sich Philipp Gleich und Anton Kettner bis ins Endspiel durchbeißen. Nach einem klaren ersten Satz musste Anton dann im 2. Satz kämpfen, um den Sieg sicherzustellen. Auch hier wurde den Zuschauern Tennis vom Feinsten dargeboten und es zeigte sich, was die Jugendarbeit inzwischen für Früchte trägt.

Kreismeisterschaften 2015

Anton Kettner (rechts) ist Kreismeister 2015 bei den Jungen U16 geworden und hat Peter Herzum (links), ebenfalls TC 1913, im Endspiel besiegt.

Jugend Kreismeisterschaften 2015: Die Erfolge aus den Vorjahren setzen sich verstärkt fort.

 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften hat der TC 13 wieder sehr erfolgreich abgeschnitten. Anton Kettner wurde Kreismeister Jungen U16, Peter Herzum wurde 2. Unter den letzten 8 dieser Altersklasse waren 5 Kinder vom TC 13 (zusätzlich Felix Michels, Philipp Gleich, Justus Brümmer).

Bei den Jungen U12 kam Philipp v. Kuhlwein bis ins Halbfinale.

Bei den Jungen U14 kam Jendrik Rau bis ins Viertelfinale.

Auch bei den Mädchen wurden einige Erfolge verzeichnet: So kamen Leandra Rund und Lena Brink bei den Mädchen U14 bis ins Viertelfinale. Bei den Mädchen U16 erreichte Kristina Stefanovska ebenfalls das Viertelfinale.

Auf diesen Erfolgen können wir aufbauen.

McBurn Cup 2015

Auch dieses Jahr gibt es wieder Erfolge für die Kinder des TC 13 vom McBurn Cup 2015 zu vermelden: Laure Sura (rechts) ist bei den Mädchen 2007 Erste der Hauptrunde und Sophie v. Kuhlwein (links) bei den Mädchen 2006 Erste der Nebenrunde geworden. Lina Helten-Schnock (Mitte) wurde bei den Mädchen 2006 Dritte der Hauptrunde.

Der TC13 auch bei den Kleinen ganz groß

Beim Bezirkskleinfeldturnier im März 2014 haben unsere Kleinsten wieder mächtig abgeräumt. Unsere Leistungstrainingsteilnehmer unter der Leitung von Oliver Selbach haben wieder viele sehr gute Platzierungen erreicht. Hier ein Überblick:

Jahrgang 2006 Nebenrunde Mädchen: 1. Platz Sophie Kuhlwein
Jahrgang 2006 Nebenrunde Mädchen: 4. Platz Stella Kieseier Rodriguez
Jahrgang 2007 Hauptrunde Mädchen: 1. Platz Laure Sura
Jahrgang 2006 Nebenrunde Jungen: 4. Platz Louis Pacser
Jahrgang 2007 Nebenrunde Jungen: 3. Platz Attila Hüller- Varga
Jahrgang 2008 Nebenrunde Jungen: 1. Platz Leonard Bornhofen
Jahrgang 2008 Nebenrunde Jungen: 3. Platz Konstantin Kuhlwein

Allen Siegern und Besiegten ein herzlicher Glückwunsch!

anbei Link zum Bild von Laure: 

http://www.tvn-bezirk3.de/cms/files/m__dchen_2007_und_j__nger.jpg

Tolle Erfolge bei den Doppel-Bezirksmeisterschaften 2013

Von den 8 gemeldeten Teams des TC13 haben 5 das Halbfinale oder Viertelfinale erreicht.

 

Besonders hervorzuheben ist hier die sehr knappe Niederlage von Anton Kettner und Peter Herzum, die den späteren Siegern im MU 14 Bereich nur ganz knapp im Super- Tiebreak unterlegen waren.

 

Hier die Ergebnisse:

 

MU14: Brümmer/  Gleich   VF

             Kettner/ Herzum  HF

MU16: Gleich/ Wyzcynski   VF

WU12: Brink/ Rund            HF

 

Am Ende wurden auch noch unsere Bezirksmeister U14 geehrt!

 

Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so!

Euer Jugendwart

Jugendclubmeisterschaften 2013

Die Teilnehmer der Minifeld-Turniers

              Samstag,16.9.2013 fanden auf unserer Anlage die Endspiele unserer Jugendclubmeisterschaften, das Mininfeldturnier und die Jugendversammlung statt.

 

Bei schlechtem Wetter mussten sowohl die Endspiele der Mädchen als auch das Finale Jungen 10/12 in der Halle ausgetragen werden. Das Minifeldturnier konnte ebenfalls nur in der Halle stattfinden. Nur das Finale Jungen 14+ fand auf unseren Aussenplätzen statt.

In der anschliessenden Jugendversammlung, die in diesem Jahr wieder hervorragend besucht war,  wurden dann die Sieger geehrt.

 

Jungen 10/12:  1. Platz   Philipp v. Kuhlwein      2. Platz    Tassilo Sura

Jungen 14+:    1. Platz  Peter Herzum               2. Platz    Philipp Gleich

Mädchen:         1. Platz  Diana Yukhaeva           2. Platz   Lena Brink

Minifeld:           1. Platz David Klostermann        2. Platz    Jan Rahmede

                        3. Platz   Laure Sura                 4. Platz    Jean Limpach

 

Turniererfolge während der Sommerferien 2013

Luise Kettner und Philipp Gleich erfolgreich

 

Das nationale deutsche Jüngsten Tennisturnier in Detmold, Kreis Lippe, ist sicherlich das renomierteste Jugendturnier für die Alterklassen U9 bis U12 in Deutschland. Für U12 wurden die 80 besten gemeldeten Mädels zugelassen. Nach erfolgreicher Qualifikation für das Hauptfeld der besten 32 schied Luise nach hartem Kampf gegen die spätere 3. Siegerin Maya Litzau aus, gewann aber dann alle Spiele der "Superpokalrunde" (Nebenrunde aller Hauptrundenteilnehmer) und musste sich am Finaltag nur S. Demirbaga (Quickborn) geschlagen geben.

 

Philipp Gleich war gleich mehrfach aktiv in der Altersklasse U14: Beim Turnier der TG Nord gewann er die Nebenrunde, in Breitscheid schied er nur knapp im Halbfinale aus und gewann schließlich beim Böhner Cup, einem der wichtigsten lokalen Jugendturniere, ebenfalls die Nebenrunde.

 

Herzlichen Glückwunsch für beide Kinder aus dem TC13!

Unsere U14-Jungs sind Bezirksmeister 2013

Von lang nach kurz: L. Brink, P. Herzum, A. Kettner, J. Brümmer, P. Gleich

Unser Jungen U14 Team hat in diesem Jahr den Bezirksmeistertitel in einem spannenden Match am letzten Spieltag gegen den TC Kaiserswerth gewonnen.
Die Mannschaft bestehend aus:
Anton Kettner, Peter Herzum, Philipp Gleich, Leon Brink und Justus Brümmer
musste am letzten Spieltag zum bis dahin führenden Team des TC Kaiserswerth reisen und ein 4:2 erreichen um den Titel nach Düsseltal zu holen. Nach den Einzeln stand es 3:1 für den TC 13 durch Siege von Anton, Peter und Leon. Der entscheidende 4. Punkt wurde von Anton und Peter im ersten Doppel geholt.
Der Jubel der Mannschaft und aller Mitgereisten war am Ende riesengroß.

Ein toller Erfolg der unserer Jugendarbeit sicher einen weiteren Schub geben wird.

Herzlichen Glückwunsch!

Jugend Kreismeisterschaften 2013

Die drei Halbfinalisten nach den Spielen bei der verdienten Pizza: v.l.; Philipp Gleich, Justus Brümmer, Anton Kettner

Tolle Beteiligung - Schöne Erfolge

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreises 1 in Düsseldorf haben 19 Mädchen und Jungen des TC13 teilgenommen. Ein großartiger Erfolg für unseren kleinen Verein, unsere Jugendarbeit, die Trainer und vor allem für die teilnehmenden Kinder. So konnten wir am Ende 2 Kreismeister stellen: Lena Brink (Mädchen 12) und Anton Kettner (Jungen 14). Philipp v. Kuhlwein erreichte bei den Jungen 10 das Viertelfinale. Höhepunkt aus TC13-Sicht war sicherlich die Jungen 14 Konkurrenz mit 3 Kindern im Halbfinale (Justus Brümmer, Philipp Gleich, Anton Kettner) und einem Club-internen, hochklassigen Finale, das Anton schließlich sicher mit 6:3/6:1 gegen Philipp für sich entscheiden konnte. Zusätzlich erreichte hier Leon Brink das Viertelfinale. Er musste erst seinem Vereinkollegen Philipp den Vortritt lassen.